Places of interest

79 Ergebnisse gefunden
Kartenansicht
Liste
Liste
Raster
Die Ausgrabungen in Concordia begannen im vergangenen Jahrhundert. Im Stadtgebiet fand man eine römische Brücke und an der linken Seite des Flusses Lemene wurde ein Gräberfeld aus dem IV. und V. Jahrhundert n. Chr., das als Gräberfeld der Soldaten bezeichnet wird, entdeckt.
Ab 1983 wurden Reste der Therme freigelegt und auf dem Platz vor der Kathedrale entdeckte man Reste von Wohnungen mit Abwassergräben und Fußböden, sowie einen Teil des Decumanus Maximus, einer der Hauptstraßen im Straßensystem der Stadt.
In der Via dei Pozzi Romani (einer Seitenstraße der via S. Pietro) wurden zwei Brunnen aus der römischen Kaiserzeit entdeckt.


Details

Hier in Bibione kennen wir die Bedürfnisse von Körper und Seele, deshalb möchten wir für beides sorgen! Wollen Sie auch im Urlaub sonntags nicht auf Ihren Kirchgang verzichten?
Auf dieser Seite finden Sie die nötigen Informationen zu den Gottesdiensten auf Italienisch und Deutsch, Polnisch und Slowakisch.
Die Kirchengemeinde:
Pfarrkirche:
- Pfarrei: Sankt Maria Assunta (Via Antares 18)
Pfarrer: Don Enrico Facca
Telefon: +39 0431 43178
Fax: +39 0431 43178
Gottesdienst im Sommer: werktags: 8.00 Uhr, 19.00 Uhr / samstags: 19.00 Uhr / sonntags 7.30, 9.00, 11.30, 19 Uhr, 21.00 (Juli und August).
Deutsche Messe Sonntag: 10.15 Uhr.
Sv. Omsa v Slovenskom Jazyku Sobota: Hodina 20.15 Kostol.
Msza Sw. Po Polsku: Niedziela, godz 20.00.
Website: www.parrocchia-bibione.org
Sommerkapellen:
- Pfarrkirche Santo Stefano (Via delle Colonie 3/A)
- Kapelle Maria Regina della Pace (Centro Pastorale „Pasotto”, Via Capricorno Ovest 18/A, Lido dei Pini)
- Kapelle San Pietro (Via Puccini , Lido del Sole)
- Kapelle Sant'Antonio, Via degli Asfodeli, Bibione Pineda
Weitere Einzelheiten zum Beginn der Heiligen Messen und der Gottesdienste in ausländischer Sprache können Sie der Website www.parrocchia-bibione.org entnehmen.
Details
Die Vallevecchia kann von Bibione aus mit dem Boot erreicht werden und wurde von der Europäischen Union zum besonderen Schutzgebiet von gemeinschaftlichem Interesse erklärt. Es handelt sich um die größte, nicht urbanisierte Sandfläche an der Oberen Adria. Man kann sie über lange Schotterstraßen erkunden, die sich über mehr als 10 km erstrecken und die Möglichkeit bieten, die Wasserlandschaft und landwirtschaftlich genutzten Gebiete wie auch die einheimische Flora und Fauna kennenzulernen. Hier sind laut Ornithologen mehr als 150 Vogelarten beheimatet. Bei einem Ausflug kann man sich mithilfe der Hinweistafeln orientieren, die dem Besucher ermöglichen, dieses außergewöhnliche und ursprüngliche Gebiet zu erforschen.

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen



BEFAHRBARKEIT zu Fuß, Fahrrad

STRECKE SLOW / FAMILY

STARTPUNKT
Umweltmuseum Vallevecchia

LÄNGE CA. 10 KM

DAUER CA. 1 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Viele sonnige Streckenabschnitte; vor allem im
Sommer es sollen die kühleren Tageszeiten bevorzugt werden

BODENBESCHAFFENHEIT
Feldwege, Sand

EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, City Bike

GPS-TRACKS

GPX track
KML track
Details
RADROUTE GESCHICHTE UND NATUR

Die Landschaft ist vom Fluss und der Lagune geprägt, die Wein- und Obstgärten abwechselnd mit ihrem Wasser versorgen. Die Strecke führt zuerst entlang
den Uferdamm an der Flussbiegung des Tagliamento, dann über Feldwege bis
Precenicco, am Fluss Stella vorbei und wieder hinunter bis Marano Lagunare,
einem alten Fischerstädtchen. In den Sommermonaten kann man mit einer
Fähre unter Mitnahme des Fahrrads nach Lignano zurückkehren. Die Überfahrt
dauert etwa 45 Minuten und bietet die Gelegenheit, die Schönheiten der Lagune und ihre Bewohner wie Seiden- und Fischreiher zu bewundern.

BEFAHRBARKEIT zu Fuß, Fahrrad, Auto

STRECKE FAMILY / SPORT

STARTPUNKT
Terrazza Mare in Lignano Sabbiadoro

LÄNGE CA. 38 KM

DAUER CA. 3 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber. An den Wochenenden nicht empfohlen

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter

EMPFOHLENES FAHRRAD
City Bike, E-bike

RÜCKFAHRT MIT BOOT
Von Marano aus ist eine Rückfahrt nach Lignano mit Booten der Verkehrsgesellschaft SAF möglich. Der kostenpflichtige Service ist vom 15. Juni bis 10. September verfügbar

VERBINDUNGEN
Details
Planen Sie schon einen Urlaub mit Ihrem Hund? Dann ist Bibione genau das Richtige für Sie! An der Ostspitze des Badeortes erwartet Sie ein Strand, der ganz den Gästen wie Ihnen gewidmet ist, die mit ihrem vierbeinigen Freund verreisen.
Angebotene Serviceleistungen:
- 250 Plätze mit Strandstuhl, Liege und viel Bewegungsfreiheit für die Hunde, sogar mehr als von der ENPA (Italienische Tierschutzvereinigung) empfohlen wird.
- Die Plätze sind mit Leinenhaltern, Näpfchen, Hygienebeuteln und Hundeduschen ausgerüstet.
- Es gibt die Möglichkeit, an Kursen und Events für die Hundeerziehung und Agility-Dog-Turnieren teilzunehmen. (da verificare)
- Eingezäuntes Spielfeld
- Sondervereinbarungen mit den Tierärzten des Gebiets
- Verkaufspunkt für Hundeprodukte
- „Ice bau”, ein leckeres Eis für Ihren Hund
-
Weitere nützliche Informationen:
- Der Strandbereich Pluto wird von uns sorgfältig gepflegt, indem wir den Sand säubern und mit tierverträglichen Reinigungsmitteln desinfizieren. Hier erwarten Sie zuvorkommende, qualifizierte Personen, die Tiere genauso lieben wie Sie selbst!
- Für den Zugang zum Strand müssen die Hunde mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein, und die Tierbesitzer müssen den ordnungsgemäßen Impfpass mit Bescheinigung der Tollwutimpfung mitführen.
- Der Eingang zu dem Strand befindet sich in Via Procione.
- Wir erwarten Sie und Ihren Hund von Mai bis September!
- Kontakte: +39 371 3931 992/Website: www.laspiaggiadipluto.com.
Auf dieser Website finden Sie das Reglement und das vollständige Verzeichnis der Hotels und Apartments in Bibione, in denen Tiere willkommen sind.



Details
Der Gaspari-Tempel ist ein Grabtempel, in dem die Leichname von Gaspare Luigi Gaspari, seines Sohnes und seiner Ehefrau Rosa de Egregis Gaspari beigesetzt sind. Entworfen vom Udineser Architekten Andrea Scala ist der Tempel eines der schönsten Beispiele der klassizistischen Architektur in Friaul-Julisch Venetien.
Er besteht aus einem viereckigen Zentralkörper mit Apsiden an drei Seiten. Die Fassade ist im neoklassischen Stil ausgeführt und das Dach besteht aus einer großen Zentralkuppel mit drei Halbkuppeln über den drei Apsiden. Der Gaspari-Tempel wurde mit Ministerialdekret zu einem besonders wertvollen Bau erklärt.

Details
RADROUTE NATUR

Über den Radweg nach Aprilia Marittima erreicht man Via Capo Nord, wo ein Schotterpfad beginnt, der entlang der Lagune von Marano und der Mündung des Flusses Stella zur kleinen Kirche Santa Maria della Neve im Ortsteil Titiano
führt; durch die üppige Landschaft gelangt man zu den Casali del Mol, von wo aus man, den Hinweisschildern nach, das Zentrum von Latisana erreicht. Der Damm des Tagliamento ist die Kulisse für die Rückkehr nach Lignano.

BEFAHRBARKEIT
STRECKE SPORT
STARTPUNKT
Terrazza Mare in Lignano Sabbiadoro
LÄNGE CA. 50 KM
DAUER CA. 4 H
ZUSÄTZLICHER STRECKE BIS LATISANA +6 KM
DAUER CA. 1 H
SCHWIERIGKEITSGRAD 12345
EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber, an den Wochenenden nicht empfohlen
BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter
EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, E-bike
VERBINDUNGEN
Details
Die Herrschaftshäuser von Portogruaro umrahmen die Altstadt und sind eine architektonische Bereicherung. Zu den wichtigsten zählen der Palazzo von Götzen, aus dem 15. Jahrhundert, die Casa Longo, mit bedeutenden Dekorationen, der Palazzetto Fratto, der auch Ippolito Nievo beherbergte, der Palazzo Moro mit seinen beiden eleganten dreibogigen Fenstern und der Palazzo Muschietti, den noch heute ein Außenfries mit Früchten unter dem Dachvorsprung verziert.

Details
Die 1458 errichtete Kirche ist dem Hl. Johannes dem Täufer geweiht und befindet sich in der Ortschaft Settimo. Das Grundstück, auf dem sie erbaut wurde, war ein Geschenk von Giovianni Battista Banchiani von San Vito. Daniele di Toffolo spendete zusätzlich eine Reihe an Ländereien, die als Benefizien den Unterhalt des Pfarrers sicherstellen sollten.

Im Inneren der Kirchen können Besucher die Adorazione dei Magi, und das Martirio di S. Sebastiano e S. Antonio Abate bewundern, beide das Werk von Gian Francesco del Zotto, genannt auch da Tolmezzo. Außerdem finden sich hier die Madonna del Latte des Schülers von Pordenone, Calderari sowie Storie del Battista von Cristoforo Diana.

Besonders erwähnenswert ist schließlich das Bild am Hauptaltar von Alessandro Varotari, genannt Padovanino, die Vergine con Bambino e santi Giovanni Battista e Marco.


Details
RADROUTE GESCHICHTE UND NATUR

Caorle, Concordia und Portogruaro haben eine Gemeinsamkeit: die enge Beziehung der drei Städte zu dem Fluss Lemene, der schon immer den Rhythmus des Lebens bestimmt und die Wirtschaft dieser Gemeinden beeinflusst hat. In Caorle, beim malerischen Fischerdorf Isola dei Pescatori, beginnt die Strecke die entlang der Lemene nach Concordia Sagittaria führt, einem alten römischen Legionsstützpunkt aus dem 1. Jahrhundert v. Chr., und dann nach Portogruaro, einem eleganten Städtchen, das von Ippolito Nievo als „Kleines Venedig des Festlands“ bezeichnet wurde.

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen



BEFAHRBARKEIT Fahrrad und Auto

STRECKE SPORT

STARTPUNKT
Ab Caorle

LÄNGE CA. 22 KM

DAUER CA. 1,5 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Viele sonnige Streckenabschnitte; vor allem im Sommer es sollen die kühleren Tageszeiten bevorzugt werden

BODENBESCHAFFENHEIT
Hauptsächlich Radwege, einige Streckenabschnitte mit Schotter und befestigtem Kies

EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, City Bike, E-bike

GPS-TRACKS
GPX track
KML track
Details
RADROUTE NATUR

Die Strecke ist kürzer als die Tagliamento-Route, folglich auch für weniger geübte Radfahrer geeignet, und vereint in einer eindrucksvollen Tour die beiden. Aspekte des Hinterlands von Bibione: der fruchtbare Boden mit Weingärten und Obstbäumen und die Flusslandschaft mit ihrer ursprünglichen Vegetation, die zahlreiche Vogelarten beherbergt. 

PERCORRIBILITÀ zu Fuß, Fahrrad, Auto

STRECKE SLOW / FAMILY

STARTPUNKT
im Ortsteil Cesarolo von San Michele al Tagliamento

LÄNGE CA. 12,5 KM

DAUER CA. 1 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN

Tagsüber

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter und befestigter Kies

EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, City Bike

VERBINDUNGEN
Details
Bereits der Name des im Jahr 1885 gegründeten Nationalmuseums von Concordia verweist bewusst auf die nahegelegenen archäologischen Ausgrabungsstätten von Concordia Sagittaria. Seine Leitung übernahm damals Dario Bertolini, der für die erste Zusammenstellung und Anordnung der archäologischen Fundstücke Sorge trug. Noch heute stellen die Funde aus den archäologischen Ausgrabungsstätten von Concordia Sagittaria aus den Jahren von 1873 bis 1882 den Großteil des Materials dar, das mehrheitlich aus Gräbern der römischen Spätantike stammt.
Details
Die heutige dem Hl. Stefan geweihte Kathedrale ist die jüngste einer Reihe von Kathedralen, die im Laufe der Zeit in Concordia Sagittaria errichtet wurden.

Die erste wurde Ende des 4. Jahrhunderts erbaut und im Zuge der Invasion der Hunnen im Jahr 452 zerstört. Die darauffolgende Kathedrale ertrank in den Fluten des Hochwassers des Flusses Lemene Mitte des 6. Jahrhunderts, woraufhin im 11. und später noch einmal im 14. Jahrhundert weitere Kathedralen errichtet wurden.

Im Jahr 1466 begann man schließlich, auf Wunsch des Bischofs Antonio Feletto, mit dem Bau der heutigen Kathedrale, die im 19. Jahrhundert mit der Errichtung des Chors abgeschlossen wurde. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde unter dem Episkopat von Monsignor Francesco Isola außerdem die aktuelle Fassade gestaltet und die Cappella dei Martiri hinzugefügt, in deren Krypta die Reliquien aufbewahrt werden. Die Außenmauer der Kirche besticht durch ihre unverputzte Ziegelfassade.

In der Mitte der Schaufassade, die die Form der drei Schiffe nachzeichnet (facciata a salienti), befindet sich das große Eingangstor, ein Stück darüber eine Rosette. Die Fassaden der Seitenschiffe zieren je ein Rundbogenfenster. Rechts neben der Kirche befindet sich zudem der 28 m hohe Glockenturm aus dem 12. Jahrhundert mit zwei Reihen Doppelbogenfenstern auf allen Seiten sowie die Taufkirche mit kleiner Kuppel, deren Grundriss ein griechisches Kreuz darstellt.

An der Außenseite der Apsis in gotischem Stil sind vier hohe Doppelbogenfenster zu sehen. Der Innenraum zeigt im Grundriss ein lateinisches Kreuz und wird von zwei Reihen Rundbogen, gestützt auf viereckige Pfeiler mit Halbsäulen, in drei Schiffe unterteilt. In der Märtyrerkappelle, die Anfang des 20. Jahrhunderts durch den späteren Kardinal Celso Benigno Luigi Costantini ausgebaut wurde, befindet sich ein Altarbild von Alessandro Varotari, genannt Padovanino.


Details
Als das bedeutendste Museum im Raum Concordia und Portogruaro, das sich mit der römischen Vergangenheit und der Geschichte des Christentums in der Region befasst, gilt bis heute das Museo Nazionale Concordiese. Die dort gezeigten Fundstücke geben Zeugnis über die wichtigsten Meilensteile der Entwicklung des Gebiets. Parallel dazu wurde vor wenigen Jahren auch ein Städtisches Archäologiemuseum direkt in Concordia Sagittaria eröffnet, in dem aktuellere Funde aus der Römerzeit, der Zeit des Frühen Christentums sowie der Romanik ausgestellt sind.


Details

In unserer heutigen Zeit ist ein Abend im Vergnügungspark ein bisschen, als würden wir in eine Zeitmaschine steigen, die uns im Handumdrehen in jene Zeit zurückbringt, als das Spielen im Freien für jedes Kind eine allumfassende Erfahrung war.
Der Vergnügungspark bietet ein echtes Abenteuer für die Sinne, die bunten Lichter, die Melodien, die das Spiel begleiten, der Duft von Schokolade und Zuckerwatte - solche Erlebnisse bleiben den kleinen Besuchern ein Leben lang im Gedächtnis.
Machen Sie Urlaub in Bibione? Sind Sie auf der Suche nach einem Vergnügungspark, in dem sich Ihre Kinder austoben können, so wie Sie es als Kind konnten? Dann ist der Luna Park Adriatico in Bibione der richtige Ort für Sie! Es handelt sich um einen großen Park: 12.000 Quadratmeter mit 65 Fahrgeschäften!

Das finden Sie im Luna Park Adriatico

Karussells für Kinder jeden Alters, für die Kleinsten das klassische Karussell mit Pferden und das kleine Piratenschiff, Kanus, Minimotorräder, Flugzeuge, die Kindereisenbahn und Mini-Autoscooter, die Rutschbahn und viele andere Attraktionen, wo Kinder sich unter der Aufsicht ihrer Eltern selbstständig vergnügen können. Natürlich fehlt es nicht an Attraktionen, die speziell für Erwachsene gedacht sind wie Käfig-Rundschaukeln, Kart-Bahnen und (wenn Sie sich trauen) das Fire Bat. Jugendliche und Erwachsene dürfen ihr Können an den Schießständen, beim Angeln von Schwänen und beim Ringewerfen unter Beweis stellen und auf einen Gewinn am Glücksrad hoffen. Es gibt aber auch Attraktionen, bei denen sich Große und Kleine gemeinsam amüsieren können, dazu gehören das Geisterhaus, das Riesenrad, das Spiegelkabinett und die Achterbahn.
Wo
Der Luna Park Adriatico befindet sich in der Via del Sagittario an der Piazza Mercato. Sie können ihn auf einem Spaziergang über die Hauptstraßen der Stadt erreichen. Wenn Sie dagegen mit dem Auto anreisen, erwartet Sie vor Ort ein großer Parkplatz!
Rabattaktionen und Kontakt
Auf der Website www.lunaparkadriatico.com können Sie auf der Seite Rabattaktionen Coupons mit Gutscheinen herunterladen, ausdrucken, ausschneiden und anschließend an den Kassen der aufgeführten Attraktionen vorlegen und sparen.
Details
È una delle zone principali di Bibione, un’ampia piazza in cui si concentrano attività ed eventi musicali. Posizionata in pieno centro pedonale è molto dinamica e movimentata, specialmente nelle sere d’estate. Ospita al suo interno più fontane circondate da edifici e vari negozi.
Details
Die Errichtung der Porta di S. Agnese geht auf das 12. Jahrhundert zurück. Sie ist Eigentum der Gemeinde Portogruaro. Im Lauf der Geschichte wurde das Stadttor mehrmals restauriert, zum ersten Mal im 16. Jahrhundert, als unter dem Stadtvogt Girolamo Zorzi die Straße vom Stadttor bis zum Bischofspalast gepflastert wurde. 

Details
Die Form der Spur, deren Länge (über 1200 Meter) und Breite (8,50 bis 10,50 Meter), die Fluchtwege , die 17.000 Quadratmeter Koppel, mit über 200 Stellplätze mit Einrichtungen, die Parkkapazität, die Infrastruktur und Dienstleistungen für Rennen werden nach den internationalen Vorschriften des ACI SPORT ASN (in der Kategorie A) und CIK-FIA ASN breit dimensioniert. Zu beachten, dass das Gebäude, eine Länge von 100 m, mit einem Gesamtvolumen von etwa 10.000 Kubikmetern und eine Fläche von 1500 Quadratmetern. im Erdgeschoss und so viele auf der ersten Etage. Das Gebäude ist als ein Ticketbüro , Notaufnahme, Shop Kart Feld, Lager für Mietfahrzeuge, Werkstatt, große Lagerwagen für Kunden verwendet wird, zu Fuß zu den Zeitnehmer und Lautsprecher, Dienstleistungen für die Öffentlichkeit und die Fahrer, Schule, großen Konferenzraum der Fahrt , Bar, Pizzeria - Snack-Bar.

Unsere Fahrzeuge
An der International Circuit Friaul können Sie die besten Ressourcen auf dem Markt zu finden maximalen Genuss in aller Sicherheit zu gewährleisten. Die Mietkarts für den öffentlichen Dienst kann mit Motoren Subaru auf 20 Fahrzeuge zählen 4-Takt 270 cc und 3 Fahrzeuge Tandem mit einem 270 ccm Honda.
Details
Ein Gebäude im Komplex Villa Dalla Pasqua, das gemeinsam mit der Mühle von Belfiore eine Art geschlossenen Hof bildet, der am rechten Ufer des Flusses Loncon liegt. La Castellina, das kürzlich restauriert wurde, hat einen polygonalen Grundriss und unter der Dachtraufe ein charakteristisches Gesims aus Backstein im mittelalterlichen Stil. Hier finden Kultur- und Freizeitveranstaltungen statt.


Details