Megkaptad a meghívót? Készen állsz a kerékpározásra, de nem tudod, hol indulj el? Hadd segítsek! Hagyd otthont a telefonodat, merülj el a kalandban. Az oldalaimon a legjobb kerékpáros útvonalakat találhatod meg.

17 Ergebnisse gefunden
Kartenansicht
Liste
Liste
Raster
Es handelt sich um einen Radweg, der von Osten nach Westen führt und die Stadtteile unerwarteter Weise über einen idyllischen Waldpfad verbindet. Beim Überqueren der Holzbrücken können Mittelmeerpinien, Lärchen, Primeln, Heidekräuter, verschiedene Orchideenarten und das Federgras bewundert werden, das nur auf sandigem Boden wächst. Man erkennt es leicht an den langen, flaumigen, silberfarbigen Ähren.

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen



BEFAHRBARKEIT zu Fuß, Fahrrad

LÄNGE CA. 15 KM

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber. Der Radweg entlang der Strandpromenade ist fast zur Gänze beleuchtet

BODENBESCHAFFENHEIT
Bodenplatten, Holz, Porphyr, Asphalt.

EMPFOHLENES FAHRRAD
Alle

GPS-Tracks
GPX track
KML track
Details
RADROUTE NATUR

Eine Entdeckungsreise in einen Landstrich, der von Bibione aus mit dem Boot
erreichbar ist und noch dieselbe stimmungsvolle Atmosphäre ausstrahlt, die
einst den amerikanischen Schriftsteller Ernest Hemingway während seinen
Jagdausflügen in ihren Bann zogen. Bei dieser Tour, die bis zum Zentrum für
Naturerziehung in Vallevecchia führt, taucht der Besucher in die stille Landschaft ein und kann ihre Schönheiten bewundern.

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen



BEFAHRBARKEIT  zu Fuß, Fahrrad, Auto

STRECKE FAMILY / SPORT

STARTPUNKT
Ortsteil Bevazzana von San Michele al Tagliamento.

LÄNGE CA. 23 KM

ERWEITERTE STRECKE LUGUGNANA +8,8 KM AR

DAUER CA. 1 TAG

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber. An den Wochenenden nicht empfohlen (starker Verkehr)

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter

EMPFOHLENES FAHRRAD
City Bike, E-bike

VERBINDUNGEN
Details
RADROUTE GESCHICHTE UND NATUR

Caorle, Concordia und Portogruaro haben eine Gemeinsamkeit: die enge Beziehung der drei Städte zu dem Fluss Lemene, der schon immer den Rhythmus des Lebens bestimmt und die Wirtschaft dieser Gemeinden beeinflusst hat. In Caorle, beim malerischen Fischerdorf Isola dei Pescatori, beginnt die Strecke die entlang der Lemene nach Concordia Sagittaria führt, einem alten römischen Legionsstützpunkt aus dem 1. Jahrhundert v. Chr., und dann nach Portogruaro, einem eleganten Städtchen, das von Ippolito Nievo als „Kleines Venedig des Festlands“ bezeichnet wurde.

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen



BEFAHRBARKEIT Fahrrad und Auto

STRECKE SPORT

STARTPUNKT
Ab Caorle

LÄNGE CA. 22 KM

DAUER CA. 1,5 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Viele sonnige Streckenabschnitte; vor allem im Sommer es sollen die kühleren Tageszeiten bevorzugt werden

BODENBESCHAFFENHEIT
Hauptsächlich Radwege, einige Streckenabschnitte mit Schotter und befestigtem Kies

EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, City Bike, E-bike

GPS-TRACKS
GPX track
KML track
Details
RADROUTE NATUR

Die Strecke ist kürzer als die Tagliamento-Route, folglich auch für weniger geübte Radfahrer geeignet, und vereint in einer eindrucksvollen Tour die beiden. Aspekte des Hinterlands von Bibione: der fruchtbare Boden mit Weingärten und Obstbäumen und die Flusslandschaft mit ihrer ursprünglichen Vegetation, die zahlreiche Vogelarten beherbergt. 

PERCORRIBILITÀ zu Fuß, Fahrrad, Auto

STRECKE SLOW / FAMILY

STARTPUNKT
im Ortsteil Cesarolo von San Michele al Tagliamento

LÄNGE CA. 12,5 KM

DAUER CA. 1 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN

Tagsüber

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter und befestigter Kies

EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, City Bike

Details
Die Vallevecchia kann von Bibione aus mit dem Boot erreicht werden und wurde von der Europäischen Union zum besonderen Schutzgebiet von gemeinschaftlichem Interesse erklärt. Es handelt sich um die größte, nicht urbanisierte Sandfläche an der Oberen Adria. Man kann sie über lange Schotterstraßen erkunden, die sich über mehr als 10 km erstrecken und die Möglichkeit bieten, die Wasserlandschaft und landwirtschaftlich genutzten Gebiete wie auch die einheimische Flora und Fauna kennenzulernen. Hier sind laut Ornithologen mehr als 150 Vogelarten beheimatet. Bei einem Ausflug kann man sich mithilfe der Hinweistafeln orientieren, die dem Besucher ermöglichen, dieses außergewöhnliche und ursprüngliche Gebiet zu erforschen.

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen



BEFAHRBARKEIT zu Fuß, Fahrrad

STRECKE SLOW / FAMILY

STARTPUNKT
Umweltmuseum Vallevecchia

LÄNGE CA. 10 KM

DAUER CA. 1 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Viele sonnige Streckenabschnitte; vor allem im
Sommer es sollen die kühleren Tageszeiten bevorzugt werden

BODENBESCHAFFENHEIT
Feldwege, Sand

EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, City Bike

GPS-TRACKS

GPX track
KML track
Details
Der acht Kilometer langer Radweg an der Küste bietet eine Entdeckungstour durch unterschiedliche Landschaften. Ausgangspunkt sind der Leuchtturm und der Flusspark an der Mündung des Tagliamento – ein Schutzgebiet von gemeinschaftlichem Interesse – von wo man über fossile Dünen und schattenspendende Pinienhaine einen mediterranen Garten erreicht, in dem sich das Meerwasser mit den stillen Gewässern der Lagune vermischt. Dank des feh lenden Autoverkehrs ist diese Strecke besonders für Kinder geeignet. 

Es ist der für Kinder sichere und für alle zugängliche Radweg parallel zum Strand, der die gesamte Küste von Bibione von Ost nach West durchquert.

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen



Um den Radweg vom Fußgängerweg zu trennen, gibt es Blumen und Sträucher. Von Frühling bis Sommer färben verschiedene Blüten die Blumenbeete und ihr Parfüm vermischt sich mit der meersalzreichen Luft.

Die Abschnitte der Fußgängerüberwege zum Strand sind zahlreich und gut markiert, und es gibt Zugänge mit Rutschen, einige mit einem hohen Gefälle.

Gleichzeitig gibt es einen Fußgängerweg, an dem manuelle Rollstühle, Elektrorollstühle und Elektroroller vorbeifahren können. 

GPS-Tracks
GPX track
KML track
Details
RADROUTE NATUR

Über den Radweg nach Aprilia Marittima erreicht man Via Capo Nord, wo ein Schotterpfad beginnt, der entlang der Lagune von Marano und der Mündung des Flusses Stella zur kleinen Kirche Santa Maria della Neve im Ortsteil Titiano
führt; durch die üppige Landschaft gelangt man zu den Casali del Mol, von wo aus man, den Hinweisschildern nach, das Zentrum von Latisana erreicht. Der Damm des Tagliamento ist die Kulisse für die Rückkehr nach Lignano.

BEFAHRBARKEIT
STRECKE SPORT
STARTPUNKT
Terrazza Mare in Lignano Sabbiadoro
LÄNGE CA. 50 KM
DAUER CA. 4 H
ZUSÄTZLICHER STRECKE BIS LATISANA +6 KM
DAUER CA. 1 H
SCHWIERIGKEITSGRAD 12345
EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber, an den Wochenenden nicht empfohlen
BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter
EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, E-bike

Details
RADROUTE GESCHICHTE UND NATUR

Ausgehend von der Brücke in Bibione folgt man mit dem Fahrrad einer Straße nach Westen, die auf der einen Seite am Wasserweg Litoranea Veneta und an der Lagune verläuft, der anderen Seite an die offene Landschaft des Terzo Bacino grenzt, deren lange landwirtschaftliche Tradition noch heute gepflegt wird. Wer die charakteristischen Fischerhütten besichtigen will, fährt in Richtung Prati Nuovi weiter und folgt dann der Schotterstraße bis zur Uferböschung, die das Festland von der Lagune trennt.

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen




BEFAHRBARKEIT Fahrrad, Auto

STRECKE FAMILY / SPORT

STARTPUNKT
Ortsteil Bevazzana von San Michele al Tagliamento.

LÄNGE CA. 20 KM

ERWEITERTE STRECKE PRATI NUOVI +14,5 KM

DAUER CA. 1,5+1 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber. An den Wochenenden nicht empfohlen (starker Verkehr)

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter; Prati Nuovi: Schotter

EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, City Bike

GPS-TRACKS

GPX track
KML track
Details
GiraLagune ist ein naturhistorischer Radweg entlang des Netzes der schiffaren Kanäle, der Litoranea Veneta, der am Leuchtturm von Punta Sabbioni beginnt und am Leuchtturm von Bibione endet. Entlang der Route, die die Lagunen der Region miteinander verbindet, durchqueren Sie die aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts trockengelegten Agrarlandschaften.

Abreise: Punta Sabbioni
Ankunft: Bibione
Entfernung: 103 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
Grund-Typologie: 75% Asphalt, 25% Feldweg
Art der Route: zweitägiger Ausflug
Details
RADROUTE GESCHICHTE UND NATUR

Die Landschaft ist vom Fluss und der Lagune geprägt, die Wein- und Obstgärten abwechselnd mit ihrem Wasser versorgen. Die Strecke führt zuerst entlang den Uferdamm an der Flussbiegung des Tagliamento, dann über Feldwege bis Precenicco, am Fluss Stella vorbei und wieder hinunter bis Marano Lagunare, einem alten Fischerstädtchen. In den Sommermonaten kann man mit einer Fähre unter Mitnahme des Fahrrads nach Lignano zurückkehren. Die Überfahrt dauert etwa 45 Minuten und bietet die Gelegenheit, die Schönheiten der Lagune und ihre Bewohner wie Seiden- und Fischreiher zu bewundern.

BEFAHRBARKEIT zu Fuß, Fahrrad, Auto

STRECKE FAMILY / SPORT

STARTPUNKT
Terrazza Mare in Lignano Sabbiadoro

LÄNGE CA. 38 KM

DAUER CA. 3 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber. An den Wochenenden nicht empfohlen

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter

EMPFOHLENES FAHRRAD
City Bike, E-bike

RÜCKFAHRT MIT BOOT
Von Marano aus ist eine Rückfahrt nach Lignano mit Booten möglich. Der kostenpflichtige Service ist vom Juni bis 10. September verfügbar
Details
Zeitraum 16.-30. April
Von 09.00 bis 19.00 von Lignano und von 09.20 bis 19.20 von Bibione, durchgehender Betrieb an Samstag, Sonntag und Feiertagen alle 40 Minuten.

Zeitraum 01. Mai - 30. September
Von 09.00 bis 19.00 Uhr von Lignano und von 09.20 bis 19.20 Uhr von Bibione, durchgehender täglicher Betrieb alle 40 Minuten.

Zeitraum 01. Oktober-01. November
Von 09.30 bis 17.30 Uhr von Lignano und von 09.50 bis 17.50 Uhr von Bibione, durchgehender Betrieb alle 40 Minuten an Samstag, Sonntag und Feiertagen.

Planen Sie eine schöne Radtour zwischen Bibione und Lignano? X-River ist die Fährverbindung für Sie! Der Tagliamento trennt und verbindet auf malerische Weise die beiden Ufer, und ab jetzt können Sie ihn zusammen mit Ihrem Fahrrad überqueren. Während der Überfahrt werden Sie die Natur noch intensiver erleben und sich von der herrlichen Umgebung dieser Schiffspassage bezaubern lassen. Nach wenigen Minuten erreichen Sie das andere Flussufer und können Ihre Radtour fortsetzen. X-River ist auch eine unkomplizierte Überfahrt für alle, die den nächsten Strand mit seinen Veranstaltungen erkunden oder die Schönheiten des Hinterlands kennen lernen möchten.

Nützliche Informationen:

Der Fährservice wird von TPL FVG angeboten;
Das Boot kann bis zu 25 Personen und 25 Fahrräder transportieren;
Die Fahrt kostet € 1,00 pro Person und Strecke, Kinder bis 10 Jahre reisen kostenlos, wenn sie von einem Erwachsenen mit einem regulären Reisedokument begleitet werden;
Barrierefreier Zugang (Rollstühle), Kinderwagen und Hunde an der Leine.


Verkaufsstellen für die X-River-Fahrkarten in Bibione:


Leuchtturm von Bibione


Verkaufsstellen für die X-River-Fahrkarten in Lignano:


Autostazione, via Amaranto
Casa del ciclo, via Punta Tagliamento
Agenzia Turismo FVG, via Latisana 42


In Bibione liegt der Anleger nur wenige Schritte vom Leuchtturm entfernt, während er sich in Lignano am Hafenbecken der Marina Uno in Lignano befindet.
Da sich der Fährservice großer Beliebtheit erfreut, sind die Wartezeiten nicht immer kurz, aber die Schönheit der herrlichen Landschaft um Sie herum belohnt sie aufs Beste.

INFO: TPL FVG
Gebührenfreie Nummer 800 052 040 vom Festnetz 
+39 040 9712343 vom Mobiltelefon.
www.tplfvg.it
Details
Die Rundstrecke „GiraTagliamento“ ist eine Radwanderweg im östlichen Venetien, die den Leuchtturm Punta Tagliamento (Bibione) am rechten Ufer der Flussmündung des Tagliamento in der Gemeinde San Michele al Tagliamento mit dem Wald von Alvisopoli in der Nähe des gleichnamigen Ortsteils der Gemeinde Fossalta di Portogruaro verbindet. Die Route verläuft durch das Gebiet von drei Gemeinden der Metropolitanstadt Venedig (San Michele al Tagliamento, Teglio Veneto und Fossalta di Portogruaro), gehört zu dem Netz der Radtourismusrouten im östlichen Venetien und im benachbarten Friaul-Julisch Venetien und ist in das System für Fahrradtransport „Passo barca“ zwischen Bibione, Lignano und Caorle integriert.

Die etwa 45 km lange Radwanderroute verläuft größtenteils auf einer Schotterstraße und fast ausschließlich am Uferdamm des Tagliamento (von Bibione bis Villanova della Cartera, vorbei an den Ortschaften Bevazzana, Marinella, Cesarolo, San Filippo, San Michele al Tagliamento, San Giorgio al Tagliamento, Pozzi, San Mauretto, San Mauro und Malafesta) sowie auf Landstraßen (von Malafesta bis Alvisopoli). Die Strecke kann mit dem Rad in etwa drei Stunden bewältigt werden und führt durch die abwechslungsreiche Landschaft, die vom Wasser und anderen Naturelementen geprägt ist: Adria, Strand und fossile Dünen, der Pinienwald mit seltenen Blumen und Wildsträuchern, die Flussauen mit ihrer reichen Flora und Fauna, und die bunte ländliche Idylle mit Obstgärten und kleinen Wäldern. Entlang der Route befinden sich mehrere sehenswerte Interessenpunkte: in der Gemeinde San Michele al Tagliamento der Leuchtturm Punta Tagliamento (Bibione), die Ruinen der Villa Mocenigo, heute Biaggini-Ivancich (die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde), der Bunker des Kalten Krieges, der österreichisch-ungarische Soldatenfriedhof, die Mauer der Geschichte (mit Kriegsrelikten und Schautafeln zur Geschichte des Gebiets) und die Papiermühle von Villanova della Cartera aus der Zeit der Serenissima. In der Gemeinde Teglio Veneto lohnt sich ein Abstecher zu den Prati delle Pars, ein Gebiet von großem geschichtlichen und ökologischen Interesse, während in Fossalta di Portogruaro die venezianische Villa Mocenigo im Ortsteil Alvisopoli am Endpunkt der Route und in der Nähe eines naturalistisch interessanten Waldgebiets sehenswert ist.

Entfernung: 45 km
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Grund-Typologie: 25% asphalt, 75% feldweg
Art der Route: Tagesausflug

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen









BEFAHRBARKEIT zu Fuß, Fahrrad







STRECKE SPORT







STARTPUNKT



Bevazzana







LÄNGE CA. 45 KM







DAUER CA. 3,5 H







SCHWIERIGKEITSGRAD 12345







EMPFOHLENE UHRZEITEN



Mehrere StSalva e chiudireckenabschnitte sind der Sonne ausgesetzt.



Vor allem im Sommer ist es daher empfehlenswert, die weniger heißen Tageszeiten zu nutzen







BODENBESCHAFFENHEIT



Asphalt, Schotter







EMPFOHLENES FAHRRAD



Alle







GPS-TRACKS




GPX track



KML track

Details
RADROUTE NATUR

Die Rundstrecke im Pinienwald östlich von Bibione lädt zu einer Entdeckungsreise durch die ursprüngliche Naturoase ein. Die Route führt über fossile Dünen am Meer und zu den Ufern des Flusses mit wildem Pflanzenbewuchs, durch den üppigen Pinienwald, der zwischen März und Mai mit der herrlichen Frühlingsblüte überrascht. Sehenswert ist auch die lokale Fauna: Vögel, Smaragdeidechsen und seltene Schildkröten

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen



BEFAHRBARKEIT  zu Fuß, Fahrrad, Auto 

STRECKE SLOW / FAMILY

STARTPUNKT
Via Procione in Bibione

LÄNGE CA. 12 KM

DAUER CA. 1 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber; schattige Strecke

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter, Feldwege; beim Leuchtturm Sand

EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike

VERBINDUNGEN
Von der Mole am Fluss Tagliamento erreicht man (Boot + Fahrrad) Lignano Riviera

GPS-TRACKS

GPX track
KML track
Details
TOURISTISCHER RADWANDERWEG MIT PANORAMABLICK

Ein städtischer Radweg, der durch alle drei Ortsteile von Lignano führt, jeder mit seinen Besonderheiten: in Sabbiadoro die Jugendstilvillen, die historische Strandpromenade und die Strecke an der Lagune entlang; in Pineta die kleine alte Kirche Santa Maria del Mare, der Hemingway-Park, die Villen von Marcello D’Olivo und das außergewöhnliche spiralförmig angelegtes Straßennetz; in Riviera führt eine Strandpromenade, gesäumt von einer üppigen mediterranen Vegetation, bis zur Mündung des Flusses Tagliamento. Auch eine Spazierfahrt auf der Küstenstraße Litoranea Veneta sollte man keineswegs versäumen.


BEFAHRBARKEIT zu Fuß, Fahrrad

STRECKE SLOW / FAMILY

STARTPUNKT
Terrazza Mare in Lignano Sabbiadoro

LÄNGE CA. 20 KM

DAUER CA. 2 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Der Abschnitt entlang der Lagune ist bei Sonnenuntergang besonders eindrucksvoll

BODENBESCHAFFENHEIT
Radwege, Asphalt,Schotter auf dem Lagunen-Abschnitt

EMPFOHLENES FAHRRAD Alle

VERBINDUNGEN
Von Lignano Riviera aus überquert man den Tagliamento (Boot + Rad) und erreicht man Bibione in der Nähe des Leuchtturms.
Details
RADROUTE GESCHICHTE

Man geht am alten Hafen von Lignano (Viale Italia) an Bord, von wo man nach etwa 45 Minuten das Fischerdörfchen Marano Lagunare erreicht. Man folgt zunächst den Hinweisschildern nach Carlino, dann nach Cervignano del Friuli, um schließlich in den herrlichen mittelalterlichen Weiler Strassoldo zu gelangen, zu dem zwischen Wasserläufen und jahrhundertealten Bäumen das Castello di Sopra und Castello di Sotto (Oberes und Unteres Schloss) gehören.
Von hier aus kann man auf dem Radweg Alpe Adria weiterfahren, die von Süden nach Norden durch die gesamte Region Friaul-Julisch Venezia führt und einzigartige Landschaften und Aussichten bietet. 

BEFAHRBARKEIT zu Fuß, Fahrrad, Auto

STRECKE SPORT

STARTPUNKT
Yachthafen Porto Vecchio

LÄNGE CA. 50 KM

DAUER CA. 1 TAG

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber, an den Wochenenden nicht empfohlen

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter

EMPFOHLENES FAHRRAD
City Bike, E-bike

RÜCKFAHRT MIT BOOT
Von Marano aus ist eine Rückfahrt nach Lignano mit Booten der Verkehrsgesellschaft möglich. Der kostenpflichtige Service ist vom Juni bis September verfügbar

VERBINDUNGEN
Von Strassoldo erreicht man über den Radweg Alpe Adria die Stadt Grado
Details
Dank der neuen Bootsverbindungen es ist nun jeden Tag möglich vom Roten Leuchtturm in Lignano Sabbiadoro zu starten, an dem Leuchtturm von Bibione vorbeizufahren und den Strand von Vallevecchia (Brussa) und Caorle zu erreichen. Ein “Waterfront”-Trip, um Strände voller Überraschungen und Landschaften zu entdecken, die Sie begeistern werden.

EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike

Details
DER DIENST WIRD VORÜBERGEHEND AUSGESETZT

Pfad:
Bibione Pineda - Steg von Porto Baseleghe / Vallevecchia - Steg in der Nähe des Umweltmuseums Vallevecchia / Caorle - Steg in Isola dei Pescatori am Fluss Riello / Saetta.

Details

SZÁMODRA KIVÁLASZTOTT ESEMÉNYEK

LÁTNIVALÓK