Kartenansicht

Kürzlich gesehen

Naturschutzgebiet Mündung des Tagliamento
Riserva naturale Foce del Tagliamento , 30028 Bibione, Italia ( 2.0 Km vom Zentrum) - Karte anzeigen

Beschreibung

Sie planen einen Urlaub in Bibione und möchten mehr über die Natur dort erfahren? Vielleicht wüssten Sie gern, was in diesen Jahren im Mündungsgebiet des Tagliamento vor sich ging und geht, dem längsten Fluss von Friaul-Julisch Venetien, der in den Karnischen Alpen entspringt und sich dann auf den langen Weg bis ins Herz Ihres Urlaubsorts macht!
Hier begannen 2015 einige Einwohner zu erkennen, dass sie etwas wirklich Besonderes direkt vor der Haustür hatten. Wenn man etwas von großem Wert entdeckt, kann man es nicht einfach wieder vergessen und seiner Wege gehen. So war es auch für die Gründungsmitglieder des Comitato Riserva Naturale Foce del Tagliamento (Komitee Naturschutzgebiet Mündung des Tagliamento). Nach einer gewissen Zeit, während der die Zone genauer beobachtet wurde und die Erkenntnis wuchs, dass die Natur im Mündungsgebiet auf beiden Uferseiten außergewöhnlich war, entstand die Idee, hier ein Naturschutzgebiet einzurichten, um die Flora und Fauna des Ortes zu schützen.
Die Idee wurde der Stadtverwaltung präsentiert, und es wurde ein Komitee gegründet, das alle Umweltschutzorganisationen in Bibione und Lignano und alle Einwohner, die die Einrichtung eines Naturschutzgebietes unterstützen wollen, vereint. Die Aufgabe des Komitees lag und liegt aber vor allem darin, die Besonderheiten des Gebiets auf öffentlichen Treffen, über die sozialen Medien und mit Aktionen und Veranstaltungen wie Fotoausstellungen, Workshops zum Thema Natur, Öko-Tagen, Naturführungen etc. publik zu machen und die Öffentlichkeit für das Thema zu interessieren. All diese Initiativen waren und sind wahre Sensibilisierungskampagnen, mit denen es gelang, die einheimische Bevölkerung und Urlauber für die Idee zu begeistern. Aus welchen Gründen sollte man in dieser Gegend ein Naturschutzgebiet einrichten?
Im Mündungsgebiet des Tagliamento existieren ungefähr dreißig unterschiedliche Habitate, von denen einige auf europäischer Ebene geschützt sind:
- Hervorragend erhaltene Dünen
- Zahlreiche Pflanzenarten, die auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene geschützt sind (ca. 25 Wildorchideen, unzählige seltene Blumen und - vom naturalistischen Standpunkt gesehen der bedeutendste Fall - das Vorkommen der äußerst raren und endemischen Stipa Veneta Moraldo, gemeinhin als Echtes Federgras bekannt)
- Darunter sind auch zahlreiche seltene und geschützte Tierarten zu finden wie vor allem die Griechische Landschildkröte, die Europäische Sumpfschildkröte, diverse Amphibien, Reptilien und unzählige Zug- und Standvögel.
Welche Vorteile hätte die Einrichtung eines Schutzgebiets in dieser Gegend?
- Das Schutzgebiet könnte seltene und wertvolle Tier- und Pflanzenarten schützen, deren Vorkommen festgestellt wurde.
- Es würden Regeln für die Nutzung der Grünflächen aufgestellt, die bisher unangemessen genutzt werden, was langfristig zum Verschwinden einiger Pflanzen- und Tierarten führen könnte.
- Der Ort würde auf eine geregelte und korrekte Weise besucht, da u. a. Schilder aufgestellt und Führer herausgegeben werden könnten.
- Die Schaffung des Naturschutzgebietes könnte außerdem dem Tourismus in Bibione und Lignano eine neue Ausrichtung geben, der sich vor allem außerhalb der Hauptsaison entwickeln und eine neue Scheibe des Marktes an sich binden könnte.
Jetzt wissen Sie genug und können damit beginnen, Ihren Naturtag hier im Mündungsgebiet des Tagliamento zu planen. Besuchen Sie die Facebook-Seite
https://www.facebook.com/focedeltagliamento/
Kontakt:
Rechtssitz Via Maja 86, Bibione (VE) Nebenstelle Via Po 7, Lignano Sabbiadoro (UD) E-Mail focedeltagliamento@gmail.com Tel. +39 333 3947179 oder schreiben Sie an focedeltagliamento@gmail.com





Nächste Veranstaltungen in der Nähe
Liste
Liste
Raster
So 07 Aug 2022 + 24 Daten
Während der Öffnungszeiten des Leuchtturms kann man die Multimedia-Gestaltung des PRIMIS-Projekts zum Thema Friaul-Minderheit im Ostlichen Veneto besuchen.

VEGAL, die Entwicklungsagentur für Ostvenetien, Projektpartner des PRIMIS, hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde San Michele al Tagliamento die Einrichtung eines Multimedia-Zentrums für einheimische Sprachen und Kulturen am Leuchtturm von Punta Tagliamento in Bibione vorbereitet. Ziel ist es, die Sprache und Kultur der friaulischen Minderheit aus kultureller und touristischer Sicht zu fördern. 

Das Multimedia-Zentrum ist ein hochbrisantes Umfeld, das der Öffentlichkeit einen erlebnisreichen, tiefgründigen und freien Zugang bietet. 

Das Konzept des neuen Zentrums basiert auf einer multikulturellen Reise zum immateriellen Erbe der Region: eine Reise, die virtuell vom Leuchtturm-Strahl beleuchtet wird, und die uns eine Kulturlandschaft zeigt, die aus einer Vielzahl von Sprachen, einer Vielzahl von Gesichtern besteht, Vielfalt der individuellen Umgebungen und Pfade. 
Das Herzstück der Gestaltung wird ein großer, dynamischer Multimedia-Kunststoff sein, bei dem die dreidimensionale Rekonstruktion der Landschaft lebendig wird durch eine Zenital-Projektion, die dynamisch mit einem Hochwandfilm interagiert. Es handelt sich um ein integriertes System, das von einer sensorischen Kontrolle gesteuert wird, die keine physische Berührung beinhaltet, um Videoinhalte zu aktivieren. 

Der Raum wird auch einen großen Monitor in der Wandgestaltung zeigen, der eine Art offenes Fenster in der gestalteten multikulturellen Landschaft werden wird, und er wird auch ein atemberaubendes Lichtbündel des Leuchtturms Bibione sein, Sie prägt den Horizont und zeigt Episoden seiner Multikulturalität und sprachlichen Vielfalt.
Details
So 07 Aug 2022 + 80 Daten
Während der Öffnungszeiten des Leuchtturms kann man die Ausstellung auf dem Leuchtturm Punta Tagliamento besuchen.

Der Leuchtturm wird in einer Ausstellung erzählt, die ausschließlich den Ereignissen der Protagonisten seiner Geschichte gewidmet ist.

Bilder und Stimmen aus früheren Zeiten. Erinnerungen an die gewöhnliche Pflege des Leuchtturms, an die Zusammenführung von Familien und neuen Geliebten, die im Schatten des Turms geboren wurden, an Kriege und Kanonenschüsse. Eine Chorgeschichte mit vielen Stimmen, mit wertvollen autobiographischen Zeugenaussagen und Fotos.

Projekt Lume startet 2019 mit dem Ziel, den Leuchtturm von Punta Tagliamento a Bibione zu schützen und zu behalten.
Intensive Forschungsarbeiten haben es ermöglicht, neues autobiographisches Material zu sammeln, dank der mündlichen Zeugenaussagen und Fotografien der Pharisäer und Seemänner des Leuchtturms und ihrer Angehörigen. Die Archive der Navy haben wichtige historische Dokumente und Zeichnungen für den Wiederaufbau der Ereignisse und der architektonischen Veränderungen des Leuchtturms im Laufe der Zeit zurückgegeben.

Die Ausstellung begleitet den Besucher durch die Geschichte des Leuchtturms, vom Bau bis in die heutige Zeit. Um den Inhalt zu bereichern, Videointerviews von Hauptdarstellern.

Kostenloser Eintritt.
Details
So 07 Aug 2022 + 59 Daten
Zumba-Unterricht mit einem professionellen Trainer, karibischer Afro-Musik-Tanz und traditionellen Aerobic-Bewegungen.

Von 10:30 Uhr bis 11:15 Uhr und von 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr jedes Tag, außer Samstags und Sonntags. 

Von 29/05 bis 10/09 an folgenden Animationspunkte am Bibione Strand:

Via Regolo/Piazzale Zenith
Via Firmamento
Piazzale Adriatico/Via Vivaldi. 

Und von 05/06 bis 10/09 gibt es 4 weitere Animationspunkte am Strand: 

Viale della Luna
Via Ariete
Via Sagittario
Passeggiata al Mare (Bibione Pineda)


HIER DIE ACTIVITÄTENPROGRAMM.
Details
So 07 Aug 2022 + 59 Daten
Acqua-Gym steht für Ferien am Meer! Im Meer von Bibione können Sie an acqua-Gym-Kursen teilnehmen, gefolgt von einem professionellen Lehrer, der Sie unterhaltsam in Form hält. 

Von 11:30 Uhr bis 12:15 Uhr und von 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr jedes Tag, außer Samstags und Sonntags. 

Von 29/05 bis 10/09 an folgenden Animationspunkte am Bibione Strand:

Via Regolo/Piazzale Zenith
Via Firmamento
Piazzale Adriatico/Via Vivaldi. 

Und von 05/06 bis 10/09 gibt es 4 weitere Animationspunkte am Strand: 

Viale della Luna
Via Ariete
Via Sagittario
Passeggiata al Mare (Bibione Pineda)


HIER DIE ACTIVITÄTENPROGRAMM.
Details
So 07 Aug 2022 + 54 Daten
Spiele, Labore und viel Spass für die kleinen Gäste, von kompetentem Personal überwacht. Baby Club von 3 bis 5 jahre alt. Mini Club von 6 bis 10 Jahre alt. 

Von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr und von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr jedes Tag, außer Samstags und Sonntags. 
Von 29/05 bis 10/09 an folgenden Animationspunkte am Bibione Strand:


Via Regolo/Piazzale Zenith
Via Firmamento
Piazzale Adriatico/Via Vivaldi. 

Und von 05/06 bis 10/09 gibt es 4 weitere Animationspunkte am Strand: 

Viale della Luna
Via Ariete
Via Sagittario
Passeggiata al Mare (Bibione Pineda). 

Der Babyclub ist für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren. Eltern müssen ein Dokument mit allen Informationen über das Kind ausfüllen, das den Betreuern ausgehändigt werden soll: wie Telefonnummer der Eltern und allfällige Allergien.

HIER DIE ACTIVITÄTENPROGRAMM.
Details
So 07 Aug 2022 + 54 Daten
Beachvolley und Futsal Turniere, von einem vorbereiteten Staff organisiert, das Gross und Klein Spass macht. 

Von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr jedes Tag, außer Samstags und Sonntags.
Von 29/05 bis 10/09 an folgenden Animationspunkte am Bibione Strand:


Via Regolo/Piazzale Zenith
Piazzale Adriatico/Via Vivaldi. 

Und von 05/06 bis 10/09 gibt es ein weiterer Animationspunkt am Strand:

Via Ariete


HIER DIE ACTIVITÄTENPROGRAMM.
Details