Kartenansicht

Kürzlich gesehen

Brussa und Vallevecchia
Bevazzana, 30028 Bibione, Italia ( 2.0 Km vom Zentrum) - Karte anzeigen

Beschreibung

RADROUTE NATUR

Eine Entdeckungsreise in einen Landstrich, der von Bibione aus mit dem Boot
erreichbar ist und noch dieselbe stimmungsvolle Atmosphäre ausstrahlt, die
einst den amerikanischen Schriftsteller Ernest Hemingway während seinen
Jagdausflügen in ihren Bann zogen. Bei dieser Tour, die bis zum Zentrum für
Naturerziehung in Vallevecchia führt, taucht der Besucher in die stille Landschaft ein und kann ihre Schönheiten bewundern.

Klicken Sie auf die Karte, um Ihren aktuellen Standort zu sehen



BEFAHRBARKEIT  zu Fuß, Fahrrad, Auto

STRECKE FAMILY / SPORT

STARTPUNKT
Ortsteil Bevazzana von San Michele al Tagliamento.

LÄNGE CA. 23 KM

ERWEITERTE STRECKE LUGUGNANA +8,8 KM AR

DAUER CA. 1 TAG

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber. An den Wochenenden nicht empfohlen (starker Verkehr)

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter

EMPFOHLENES FAHRRAD
City Bike, E-bike

VERBINDUNGEN

Nächste Veranstaltungen in der Nähe
Liste
Liste
Raster
Mi 05 Okt 2022 + 1 Daten
Orgel Festival zur Aufwertung des historischen, kulturellen und ökologischen Erbes: von Kunstdenkmälern über archäologische Schätze bis hin zu Landschaften. Dazu gehören auch für die Concordia-Kathedrale und die Bibione-Kirche gebaute Organe. Schätze wiederum, Zeugen des Willens der Menschen, ihr Gebet mit einer wichtigen musikalischen Leistung zu erfüllen. Auch potenzielle Attraktionen für die Kulte der Tonkunst, für die sich die Pfarrei von Bibione und Concordia seit vielen Jahren mit Unterstützung der lokalen Verwaltungen und kulturellen Einrichtungen vor Ort mit einer Vielzahl von Konzertveranstaltungen engagieren. Die organisatorische Erhebung ergänzt die vielen anderen kulturellen Initiativen zur Förderung dieses Gebiets in seiner Gesamtheit.
Das archäologische Gebiet Concordia wird auf Konzerten in der Kathedrale besucht werden können. 

Kalender Orgel Festival:
• Dienstag, 24. Mai 21 Uhr in S. Maria Assunta Bibione
Etienne Walhain, Organ (Belgien)
J.S. Bach: Präludier und Flucht in BWV 532 - J. Brahms: O Gott du frommer Gott, op.122 - C. Franck: Corale 3 in la min - W.A. Mozart: Andante in fa magg. K.616 - F. Liszt:Phantasie und Flucht unter dem Namen BACH

• Mittwoch, 1. Juni 20.45 Uhr in Münster S. Stefano Concordia Sagittaria
Ottoni des Orchestra Filarmonici Friulani
Beppino Dei Vedove und Alberto Pez, Organ
Alessio Venier, Direktor
G. Gabrieli: Zwei Lieder; Sonata pian e forte; Deus qui beatum Marcum - A. Bonelli: berühre "Kleopatra" à 8 - G.B. Tomadini: Zwei Teile für zwei Organe - G. Platz: Zwei-Organe-Sonata - G.B. Zusammen: Fröhliche zwei Organe - O Gigout: Grand Small Dialogé C.M. Widor: Salvum fac populum tuum - R. Strauss:Wiener Philharmoniker Fanfare; Feierlicher Einzug

• Samstag, 4. Juni um 21.15 Uhr in Kirche S. Maria Assunta Bibione
Mario Perestegi, Organ (Slowenien)
L.N. Clérambault: Suite du deuxieme ton Plei jeu - J.S. Bach: Angefasst und geflüchtet in Min. - J.G.
Das Konzert von Herrn Walther. Meck - C. Franck: Prelude, fugue e variation - F. Lucˇic : Phantasie in do min. - J. Alain: Monodie; Ballade en mode phrygien; Nielitas

• Dienstag, 21. Juni, 21.15 Uhr in Kirche S. Maria Assunta Bibione
Matteo Venturini, Organ (Florenz)
Ch.M. Widor: zwei Bewegungen von der Sinfonie Nr. 6 - Th. Escaich: Vers l'esperance - J.S. Bach
Waffel aus Spiel Nr. 2 für Violine - M. Reger Fantasia und Fuge auf "Hallelujah! Gott loben, bleibe meine Seelenfreud!"

• Dienstag, 28. Juni 21.15 Uhr in Kirche S. Maria Assunta Bibione
Giovanni Vello, Trompete und Michele Bravin, Orgel
J. Stanley: Trumpet Tune - J.S. Bach: Konzert in König König pro Organ (von Vivaldi); "Jesus bleibet meine Freude - G.Ph. Telemann: Suite der Maggs. - M.E. Bossi: Ave Maria und Entrata Pontifi cale per organ - A. Hovhaness: Prayer of Saint Gregory - G. Russolo: Berührt auf "North Altissimi’s Spikes of Rittertum - J. Clarke: Prince of Nark March

• Dienstag, 5. Juli, 21.15 Uhr in Kirche S. Maria Assunta Bibione
Chor Juvenes di Udine - Davide Basaldella organ, Tommaso Zanello, Direktor
Von Renaissance bis 20. Jahrhundert: Heilige Musik des präolifonischen und polyphonischen Repertoires

• Mittwoch, 6. Juli, 20.45 Uhr in Kathedrale S. Stefano Concordia Sagittaria
Ludger Lohmann, Organ (Deutschland)
J.S. Bach: Super Komm, Heiliger Geist, Herre Gott" BWV 651; An Wasserfl üssen
Babylon BWV 651; Allein Gott in der Höh 6 Ehr BWV 663 - C. Franck: Corale n. 3 in die jüngere - A. Glazunov: Fantasia op. 110 - M. Reger: Fantasie und Flucht über "Halleluja!
Gott zu loben, bleibe meine Seelenfreud" op. 52/3

• Dienstag, 12. Juli 21.15 Uhr in Kirche S. Maria Assunta Bibione
Fausto Caporali, Organ (Cremona)
F. Liszt: S. François de Paule marchant sur les fl ots - N. Paganini: Moto perpetuo - M. Ravel: La vallée des Cloche - L. Vierne: Toccata op. 53 n. 6 - Improvisationen

• Dienstag, 26. Juli, 21.15 Uhr in Kirche S. Maria Assunta Bibione
Chor Foreforeforest Sternzeichen
Daniele Toffolo, Organ - Roberto De Nicolò, Direktor
Ch.M. Widor: Kyrie, Sanctus und Benedictus von "Messe" op. 36 - C. Saint-Saëns: Deus Abraham - A. Guilmant: Ecce panis - A. Messager: O salutris - Th. Salomé: Grand Choeur in fa. 68. 5 für Orgel - I. Pizzetti: Ave maris stella - L. Molfi no: O sacrum convivium: M. Sofi anopulo: Mein Eigentum liegt in Gottes Nähe - F Lopez: Vierge Marie - A. Perosa: Jungfrau Mutter: A. Weblloyd Pieber: "

• Dienstag, 9. August 21.15 Uhr in Kirche S. Maria Assunta Bibione
Simone Vebber, Organ (Trient)
J.S. Bach: Vor- und Flucht in mi bem. magg - M. Reger: Drei Stücke aus dem op. 145 - L. Vierne: Drei Bewegungen aus der Sinfonie n. 1

• Mittwoch, 10. August, 20.45 Uhr in Münster S. Stefano Concordia Sagittaria
Silvano Rhodos (Fürstentum Monaco)
G.F. Haendel: Ouverture da Occasional Oratorio - M. Richtig: 4 Pièces complémentaires pour orgue - J.Ph. Rameau: Suite da Les Indes Galantes - A. Grazioli: Agreste-Sinfonia - N. Moretti: Sonata viii - MNHI - Pighi Hya: TIC - Hytic: Ouverture auf Dankt dankt nu allen God

• Dienstag, 30. August 21.15 Uhr in Kirche S. Maria Assunta Bibione
Ilaria Centorrino, Organ (Messina)
W. Albright: Jig for the feet - C. Franck: Kantig; Grande Pièce Symphonique, Op.17 - W. Middelte: Perpetuum mobile - T. Escaich: Vers l'esperance - C. Saint-Saëns: Schwan und Fasching vom Ende der Tiere

• Mittwoch, 7. September 20.45 Uhr in Münster S. Stefano Concordia Sagittaria
Marco Baradel, Organ (Portogruaro)
Ch.M. Widor: zwei Bewegungen von der Sinfonie Nr. 6 - G. Russolo: Zwei Parafrasi über dem Ave Maria; Quasi Tarantella; Aforisma debussyano - C Franck: Phantasie in in der Magg da Trois Pièces - C. Debussy Andantino: Douent Express aus dem Quartet

• Mittwoch, 5. Oktober, 20.45 Uhr in Münster S. Stefano Concordia Sagittaria
Musikkapelle der Kathedrale von Udine
Beppino Dei Vedove, Organ - Davide Basaldella, Direktor romantische heilige Musik: Werke von C. Gounod, J.G. Rheinberger, A. Perosa

• Samstag, 29. Oktober 20.45 Uhr in Münster S. Stefano Concordia Sagittaria
Francesca Koka, Violine und Daniele Toffolo, Orgel
J. Rheinberger: Ouverture und Thema mit Sechs-teiligen Variationen für Violine und Organ - F. Mendelssohn B.: Sonata II op. 65 - M.E. Bossi: Rédemption für Orgel und Adagio für Geige und Orgel - A. Martorell: Waffel in Form von Rondò - D. Toffolo: Spirituelle Luft
Für Violine und Orgel - J. Alain: Postlude pour l'office de complies für Organe und Drei Bewegungen für Violine und Orgel.
Details
Sa 22 Okt 2022 + 1 Daten
Ein Sportereignis der Integration und der vollständigen Zugänglichkeit. Im Rahmen dieses Projekts können Sport und Kultur unter dem Aspekt der Integration und der vollständigen Zugänglichkeit zusammengeführt werden.

21. MAI 2022:
8:45 Uhr Versammelung nationaler Athleten
9:00 Start technischer Footbike-Kurs
11:00 In der Kommunaldelegation Bibione findet die Pressekonferenz zur Vorstellung der italienischen Meisterschaften FIFB, AICS Italian, Eurocup Final League und Projekt "Fahrer Footbike" statt.
15:00 Routenbesuch und Logistik für ausländische Delegationen
15:00 Athleten versammeln und starten
19 Uhr Kursende und Kundgebung

22. MAI 2022:
9:00 Uhr Sport-Kundschaft und Training
10:00 Footbike für Behinderte
11:00 AIDO-Shirts liefern und Footbike liefern
15:00 Proben und Training
19:00 Ende Probe, Training und Sammeln

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.-23. OKTOBER 2022:
CONVEGNO: Sport, Tourismus, Integration, Nachhaltigkeit
SPRINT-RENNEN {100-200-400-800MT) gültig für die Italienische AICS + Eurocup-Meisterschaft
RENNEN MITTEL- UND FERNSTRECKEN {10K-21K) gültig für Italienische Meisterschaften Aics + Eurocup
Führungen mit Footbike, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, während der gesamten Veranstaltung

Der Footbike ist für Kinder mit Autismus geeignet:
Sie können sicher trainieren, ohne Risiken einzugehen
können miteinander verkehren
sind an einem spielerischen und wettbewerblichen Engagement beteiligt
können in einem gleichberechtigten Wettbewerb mit allen Altersgruppen konkrete Ziele erreichen

Die FIFB (Italienische Footbike Federation) verfolgt als eines ihrer institutionellen Ziele die Verbreitung und Praxis des Footbikes als Mittel der sportlichen Integration, der Beseitigung sozialer Barrieren und der Förderung des Integrationsprozesses. Eines der wichtigsten institutionellen Ziele von AICS besteht in der Förderung des Breitensports und der Organisation von sportlich-sportlichen Aktivitäten mit dem Ziel der Erholung und Ausbildung sowie in der Förderung des Gipfeltreffens

Mit diesem Projekt soll die Ausübung dieses Sports durch Kinder mit Autismus gefördert werden, indem die Anwesenheit von Kindern mit Autismus in den üblichen Sportarten und bei Wettkämpfen integriert wird; Dadurch wird das Konzept der Trennung von Sportwegen und -wettbewerben von Sportveranstaltungen für Kinder ohne Behinderungen an der Quelle beseitigt.

Die Ausübung dieses Sports ist für die Besonderheiten von Kindern mit Autismus geeignet, die nicht nur Gelegenheit haben, ihren Körper sicher zu trainieren, ohne Risiken einzugehen, sondern vor allem sozial zu sein, in eine spielerischeim Wettstreit mit allen Altersgenossen konkrete Ziele zu erreichen.

Die Möglichkeit für Kinder mit Autismus, als Gleichaltrige ohne Behinderungen zu konkurrieren, könnte eine Gelegenheit sein, die Kluft zwischen den Menschen immer mehr zu verringern und den ersten "Möglichkeiten des lohnenden Engagements" zu geben.

Es ist bekannt, dass Bibione sich ständig bemüht, sein Territorium zugänglicher zu machen und Möglichkeiten für Integration zu schaffen. Genau dieses wichtige Ziel der Partnerschaft zwischen FIFB und AICS ist die Unterstützung von Kindern und Familien - durch ethischen, integrativen und umweltfreundlichen Sport - auf dem Footbike die Gelegenheit zu finden, die eigene Dimension der Normalität zu entdecken und in der Sportgemeinschaft einen Anstoß zur Offenheit zu finden und dabei sportliche Erfolge und das Wohlbefinden der Kinder zu genießen. Footbike kann zum Integrationsinstrument werden.

Für Informationen: segreteria@fi-fb.it
Details