Zajímavá místa

89 Ergebnisse gefunden
Kartenansicht
Liste
Liste
Raster
TOURISTISCHER RADWANDERWEG MIT PANORAMABLICK

Ein städtischer Radweg, der durch alle drei Ortsteile von Lignano führt, jeder mit seinen Besonderheiten: in Sabbiadoro die Jugendstilvillen, die historische Strandpromenade und die Strecke an der Lagune entlang; in Pineta die kleine alte Kirche Santa Maria del Mare, der Hemingway-Park, die Villen von Marcello D’Olivo und das außergewöhnliche spiralförmig angelegtes Straßennetz; in Riviera führt eine Strandpromenade, gesäumt von einer üppigen mediterranen Vegetation, bis zur Mündung des Flusses Tagliamento. Auch eine Spazierfahrt auf der Küstenstraße Litoranea Veneta sollte man keineswegs versäumen.


BEFAHRBARKEIT zu Fuß, Fahrrad

STRECKE SLOW / FAMILY

STARTPUNKT
Terrazza Mare in Lignano Sabbiadoro

LÄNGE CA. 20 KM

DAUER CA. 2 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Der Abschnitt entlang der Lagune ist bei Sonnenuntergang besonders eindrucksvoll

BODENBESCHAFFENHEIT
Radwege, Asphalt,Schotter auf dem Lagunen-Abschnitt

EMPFOHLENES FAHRRAD Alle

VERBINDUNGEN
Von Lignano Riviera aus überquert man den Tagliamento (Boot + Rad) und erreicht man Bibione in der Nähe des Leuchtturms.
Details
RADROUTE GESCHICHTE

Man geht am alten Hafen von Lignano (Viale Italia) an Bord, von wo man nach etwa 45 Minuten das Fischerdörfchen Marano Lagunare erreicht. Man folgt zunächst den Hinweisschildern nach Carlino, dann nach Cervignano del Friuli, um schließlich in den herrlichen mittelalterlichen Weiler Strassoldo zu gelangen, zu dem zwischen Wasserläufen und jahrhundertealten Bäumen das Castello di Sopra und Castello di Sotto (Oberes und Unteres Schloss) gehören.
Von hier aus kann man auf dem Radweg Alpe Adria weiterfahren, die von Süden nach Norden durch die gesamte Region Friaul-Julisch Venezia führt und einzigartige Landschaften und Aussichten bietet. 

BEFAHRBARKEIT zu Fuß, Fahrrad, Auto

STRECKE SPORT

STARTPUNKT
Yachthafen Porto Vecchio

LÄNGE CA. 50 KM

DAUER CA. 1 TAG

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber, an den Wochenenden nicht empfohlen

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter

EMPFOHLENES FAHRRAD
City Bike, E-bike

RÜCKFAHRT MIT BOOT
Von Marano aus ist eine Rückfahrt nach Lignano mit Booten der Verkehrsgesellschaft möglich. Der kostenpflichtige Service ist vom Juni bis September verfügbar

VERBINDUNGEN
Von Strassoldo erreicht man über den Radweg Alpe Adria die Stadt Grado
Details
RADROUTE NATUR

Die Strecke ist kürzer als die Tagliamento-Route, folglich auch für weniger geübte Radfahrer geeignet, und vereint in einer eindrucksvollen Tour die beiden. Aspekte des Hinterlands von Bibione: der fruchtbare Boden mit Weingärten und Obstbäumen und die Flusslandschaft mit ihrer ursprünglichen Vegetation, die zahlreiche Vogelarten beherbergt. 

PERCORRIBILITÀ zu Fuß, Fahrrad, Auto

STRECKE SLOW / FAMILY

STARTPUNKT
im Ortsteil Cesarolo von San Michele al Tagliamento

LÄNGE CA. 12,5 KM

DAUER CA. 1 H

SCHWIERIGKEITSGRAD 12345

EMPFOHLENE UHRZEITEN

Tagsüber

BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter und befestigter Kies

EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, City Bike

Details
An welchem Ort treffen unterschiedliche Menschen und Elemente aufeinander und lassen eine fröhliche und familiäre Atmosphäre entstehen?
Richtig! Auf dem Markt!
Das fröhliche und lebhafte Herz jeder Stadt!
Seit Urzeiten erzählt er viel über die Energien, von denen die Einwohner eines Ortes beseelt und gelenkt werden, er gewährte Einblicke in ihre Gewohnheiten und ihre Lebensweise. 
Wer in die Stadt kommt, um hier seinen Urlaub zu verbringen, kann es daher auch kaum erwarten, den Markt zu besuchen, sich unter die Ortsansässigen zu mischen, die Auslagen der Marktstände zu begutachten, Schnäppchen aufzuspüren und ein paar Worte mit den Händlern zu wechseln.  Hier auf dem Markt können Sie von den Spezialitäten des Orts kosten, den besten Fisch beim Fischhändler aussuchen, Werkzeug, Geschenkartikel und Kleider kaufen.
Manchmal wird die Stimmung noch fröhlicher und der Markt wird zum Fest, wenn die Straßenkünstler ihre Flöten und Ziehharmonikas herausholen und Clowns die Kinder zum Lachen bringen.
In Bibione ist ein Besuch auf dem Wochenmarkt bei vielen Besuchern, seien es Italiener oder Ausländer, sehr beliebt – eine ideale Gelegenheit für einen Spaziergang zu zweit, mit Ihren Kindern oder Enkelkindern, mit Freunden oder auch mit Ihrem Hund.
Wir erwarten Sie auf Bibiones Wochenmarkt – jeden Dienstag von 8.00 Uhr bis 13.00 - Piazza Mercato Ecke Via del Sagittario. Lassen Sie sich mitreißen von der echten und ansteckenden Feststimmung.
Im Winter, jeden Dienstag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr - Piazza Keplero.




Details
Die Ursprünge der Pfarrkirche San Vitale lassen sich auf das 15. Jahrhundert datieren, doch wurde die Kirche im 17. Jahrhundert neu errichtet und 1946 ausgebaut und renoviert.
Im Zuge der Restaurierungsarbeiten 1763 war außerdem bereits eine achteckige Turmspitze mit Pinakel hinzugefügt worden. Im Inneren der Kirche sind noch heute ein monumentaler Hauptaltar mit Architrav-Struktur und Kassettendecke, Tympanon und seitlichen Nischen zu bewundern – ein Werk des Bildhauers Rinaldo von Portogruaro. Die Altarverkleidung zeigt zudem ein Flachrelief mit Christus und zwei Engeln in symmetrischer Anordnung.
Die Pala di S. Vitale des Originalaltars wurde später mit großer Wahrscheinlichkeit durch eine Kopie ersetzt. Der Glockenturm aus dem 16. Jahrhundert wurde höchstwahrscheinlich an der Stelle eines römischen Militärturms errichtet.
Details
Hier in Bibione kennen wir die Bedürfnisse von Körper und Seele, deshalb möchten wir für beides sorgen! Wollen Sie auch im Urlaub sonntags nicht auf Ihren Kirchgang verzichten?
Auf dieser Seite finden Sie die nötigen Informationen zu den Gottesdiensten auf Italienisch und Deutsch, Polnisch und Slowakisch.
Die Kirchengemeinde:
Pfarrkirche:
- Pfarrei: Sankt Maria Assunta (Via Antares 18)
Pfarrer: Don Enrico Facca
Telefon: +39 0431 43178
Fax: +39 0431 43178
Website: www.parrocchia-bibione.org
Sommerkapellen:
- Pfarrkirche Santo Stefano (Via delle Colonie 3/A)
- Kapelle Maria Regina della Pace (Centro Pastorale „Pasotto”, Via Capricorno Ovest 18/A, Lido dei Pini)
- Kapelle San Pietro (Via Puccini , Lido del Sole)
- Kapelle Sant'Antonio, Via degli Asfodeli, Bibione Pineda
Weitere Einzelheiten zum Beginn der Heiligen Messen und der Gottesdienste in ausländischer Sprache können Sie der Website www.parrocchia-bibione.org entnehmen.
Details
Die 1458 errichtete Kirche ist dem Hl. Johannes dem Täufer geweiht. Das Grundstück, auf dem sie erbaut wurde, war ein Geschenk von Giovianni Battista Banchiani von San Vito. Daniele di Toffolo spendete zusätzlich eine Reihe an Ländereien, die als Benefizien den Unterhalt des Pfarrers sicherstellen sollten.

Im Inneren der Kirchen können Besucher die Adorazione dei Magi, und das Martirio di S. Sebastiano e S. Antonio Abate bewundern, beide das Werk von Gian Francesco del Zotto, genannt auch da Tolmezzo. Außerdem finden sich hier die Madonna del Latte des Schülers von Pordenone, Calderari sowie Storie del Battista von Cristoforo Diana.

Besonders erwähnenswert ist schließlich das Bild am Hauptaltar von Alessandro Varotari, genannt Padovanino, die Vergine con Bambino e santi Giovanni Battista e Marco.


Details
Bereits der Name des im Jahr 1885 gegründeten Nationalmuseums von Concordia verweist bewusst auf die nahegelegenen archäologischen Ausgrabungsstätten von Concordia Sagittaria. Seine Leitung übernahm damals Dario Bertolini, der für die erste Zusammenstellung und Anordnung der archäologischen Fundstücke Sorge trug. Noch heute stellen die Funde aus den archäologischen Ausgrabungsstätten von Concordia Sagittaria aus den Jahren von 1873 bis 1882 den Großteil des Materials dar, das mehrheitlich aus Gräbern der römischen Spätantike stammt.

Info: https://polomusealeveneto.beniculturali.it/musei/museo-nazionale-concordiese-di-portogruaro-e-area-archeologica-di-concordia-sagittaria
Details
Die kleine Kirche ist die erste Wallfahrtskirche zu Ehren der Heiligen Jungfrau in Italien, die der Madonna di Fatima geweiht wurde.
Im Jahr 1947 begann man auf dem von Conte Gaetano Marzotto geschenkten Stück Land am Stadtrand von Portogruaro entlang der Staatsstraße Treviso–Portogruaro mit den ersten vorbereitenden Arbeiten. Am 13. September 1949 wurden schließlich das Fundament der Kirche und des Klosters abgesteckt und zwei Tage später mit den Grabungsarbeiten begonnen.
Die Weihe der Wallfahrtskirche erfolgte am 13. Mai 1954 durch Bischof Vittorio De Zanche. Seit 1999 befindet sich in dem an die Kirche angrenzenden Kloster außerdem der Sitz des Centro di Evangelizzazione dei Cappuccini del Veneto e Friuli Venezia Giulia.


Details
Der Gaspari-Tempel ist ein Grabtempel, in dem die Leichname von Gaspare Luigi Gaspari, seines Sohnes und seiner Ehefrau Rosa de Egregis Gaspari beigesetzt sind. Entworfen vom Udineser Architekten Andrea Scala ist der Tempel eines der schönsten Beispiele der klassizistischen Architektur in Friaul-Julisch Venetien.
Er besteht aus einem viereckigen Zentralkörper mit Apsiden an drei Seiten. Die Fassade ist im neoklassischen Stil ausgeführt und das Dach besteht aus einer großen Zentralkuppel mit drei Halbkuppeln über den drei Apsiden. Der Gaspari-Tempel wurde mit Ministerialdekret zu einem besonders wertvollen Bau erklärt.

Details
In der Ortschaft Belfiore der Gemeinde von Pramaggiore befindet sich das Museo della Civiltà Contadina. Die Villa Dalla Pasqua, in der das Bauernmuseum untergebracht ist, zählt zu den ältesten Gebäuden der Region und zeichnet sich durch ihren außergewöhnlichen Grundriss mit geschlossenem Innenhof aus, der zu Verteidigungszwecken diente.
Zu besichtigen sind hier neben dem Mühlraum eine Reihe weiterer Gerätschaften und Arbeitsutensilien, die einen spannenden Einblick in die landwirtschaftlich-wirtschaftliche Entwicklung des Gebiets gewähren.

Details
Lino Grando, der schon immer begeistert Erinnerungsstücke aus der Gegend aber auch aus anderen Gegenden sammelte, besitzt eine außergewöhnliche Sammlung mit Hausratsgegenständen, Nippes und Objekten des täglichen Bedarfs unserer Großväter. Das Privatmuseum Giannino Fontanel ist ein außergewöhnliches Beispiel für die historische Rekonstruktion des Ersten Weltkriegs. Im Inneren befinden sich Tausende Fundstücke, von Uniformen bis zu Feldgeschirr. Ein Monument unsere Geschichte.

Details
Der Reichtum und die Besonderheiten der Natur prägen die Umgebung eines Badeortes wie Bibione. Alles erhält durch die Natur und mit der Natur eine ganz besondere Qualität: die Luft, die Sie einatmen, die Schönheit der Gegend, die Sie durchstreifen, und die vielen Erlebnisse, die Sie erwarten.
Worin besteht nun dieser wunderbare Mehrwert? Eine Gesamtheit aus unterschiedlichen Elementen, die in perfekter Harmonie gemeinsam die Lagunenlandschaft bilden.
Gesprenkelt mit kleinen Inseln, durchzogen von Kanälen, die schmaler werden, nur um sich wieder zu öffnen und Wasserflächen zu bilden - die Lagune erstreckt sich über rund um Bibione und bietet dem Betrachter zwischen Schilf, Landungsstegen und Sanddünen wundervolle Ausblicke auf die einheimische Fauna der Lagune.

Die Casoni
Während Sie den Wegen entlang der Kanäle folgen oder auf einem Bootsausflug die Lagune erkunden, werden Sie auch auf die typischen Fischerhütten aus Schilf und Holz stoßen, stumme Zeugen vergangener Zeiten, als die Menschen, die hier fischten, Deiche bauten und Häfen anlegten, eine Behausung brauchten. Diese Casoni, die sich so harmonisch in die Landschaft einfügen, finden sich auch in den Valli da Pesca, wo heute noch Fisch gezüchtet wird, der ebenso Teil dieses faszinierenden Mikrokosmos namens Lagune ist. Auch in den Valli finden wir große Wasserflächen. Hier sind sie durch Zäune von der Lagunenlandschaft getrennt, um das interne Gleichgewicht nicht zu stören.
Eine Besonderheit dieses Gebiets? Hier umspülen drei unterschiedliche Wassersorten Pinien- und Steineichenwälder - das Flusswasser des Tagliamento, der aus den Alpen kommt, das Meereswasser und das Wasser der Lagune.


Details
Die Form der Spur, deren Länge (über 1200 Meter) und Breite (8,50 bis 10,50 Meter), die Fluchtwege , die 17.000 Quadratmeter Koppel, mit über 200 Stellplätze mit Einrichtungen, die Parkkapazität, die Infrastruktur und Dienstleistungen für Rennen werden nach den internationalen Vorschriften des ACI SPORT ASN (in der Kategorie A) und CIK-FIA ASN breit dimensioniert. Zu beachten, dass das Gebäude, eine Länge von 100 m, mit einem Gesamtvolumen von etwa 10.000 Kubikmetern und eine Fläche von 1500 Quadratmetern. im Erdgeschoss und so viele auf der ersten Etage. Das Gebäude ist als ein Ticketbüro , Notaufnahme, Shop Kart Feld, Lager für Mietfahrzeuge, Werkstatt, große Lagerwagen für Kunden verwendet wird, zu Fuß zu den Zeitnehmer und Lautsprecher, Dienstleistungen für die Öffentlichkeit und die Fahrer, Schule, großen Konferenzraum der Fahrt , Bar, Pizzeria - Snack-Bar.

Unsere Fahrzeuge
An der International Circuit Friaul können Sie die besten Ressourcen auf dem Markt zu finden maximalen Genuss in aller Sicherheit zu gewährleisten. Die Mietkarts für den öffentlichen Dienst kann mit Motoren Subaru auf 20 Fahrzeuge zählen 4-Takt 270 cc und 3 Fahrzeuge Tandem mit einem 270 ccm Honda.
Details
Der Dom von Sankt Andreas wurde auf den Ascheresten der drei Vorgängerbauten errichtet, den Kirchen S. Francesco, S. Lazzaro und S. Giacomo. Die Bauarbeiten begannen bereits am 4. August 1793, wurden jedoch erst 1833 abgeschlossen. Die Weihe des beeindruckenden Doms in neuklassischem Stil erfolgte im selben Jahr durch Bischof Carlo Fontanini.
Der Bau ist in drei Schiffe unterteilt und hat eine Länge von 55,07 m, das Querschiff misst 20,38 m. Die Höhe beträgt 23,40 m bis zur Kuppel bzw. 19 m bis zur Decke. Die Innendekorationen von Tiburzio Donadon aus Portogruaro stammen aus dem Jahr 1925. Darüber hinaus finden sich im Dom noch eine Reihe weiterer beeindruckender Kunstwerke, wie die Sacra Conversazione und die Storie di S. Andrea von Pomponio Amalteo sowie die Pala di S. Rocco und die Pala della Risurrezione von Jacopo Negretti.
Früher beherbergte der Dom außerdem die Pala di S. Tomaso von Cima da Conegliano, die jedoch in Zeiten des Geldmangels für 1.800 Pfund an das British Museum verkauft wurde. Der ursprünglich nur 47 m hohe Glockenturm gewann im Zuge des Neubaus der Turmspitze im Jahr 1879 an Höhe und erreicht damit heute insgesamt 59 m. 
Details
Die städtische Galerie für moderne Kunst von Portogruaro hat ihren Ursprung in der unmittelbaren Nachkriegszeit. In diesen Jahren stellten hier Künstler von Weltruf aus wie De Pisis, Carena, Guttuso, Saetti, Guidi, Afro, Vedova, Springolo.

https://www.comune.portogruaro.ve.it/it/page/galleria-ai-mulini
Details
Die alte Pfarrkirche von Concordia, die kürzlich den Rang eines Doms erhielt, wurde im späten fünfzehnten Jahrhundert tief greifend erneuert. Das Bauwerk hatte ursprünglich nur ein Schiff, im 17. Jahrhundert wurden zwei zusätzliche Seitenschiffe errichtet. Das Innere enthält noch viele Teile und Ausstattungsgegenstände aus Holz.

Details
RADROUTE NATUR

Über den Radweg nach Aprilia Marittima erreicht man Via Capo Nord, wo ein Schotterpfad beginnt, der entlang der Lagune von Marano und der Mündung des Flusses Stella zur kleinen Kirche Santa Maria della Neve im Ortsteil Titiano
führt; durch die üppige Landschaft gelangt man zu den Casali del Mol, von wo aus man, den Hinweisschildern nach, das Zentrum von Latisana erreicht. Der Damm des Tagliamento ist die Kulisse für die Rückkehr nach Lignano.

BEFAHRBARKEIT
STRECKE SPORT
STARTPUNKT
Terrazza Mare in Lignano Sabbiadoro
LÄNGE CA. 50 KM
DAUER CA. 4 H
ZUSÄTZLICHER STRECKE BIS LATISANA +6 KM
DAUER CA. 1 H
SCHWIERIGKEITSGRAD 12345
EMPFOHLENE UHRZEITEN
Tagsüber, an den Wochenenden nicht empfohlen
BODENBESCHAFFENHEIT
Asphalt, Schotter
EMPFOHLENES FAHRRAD
Mountain Bike, E-bike

Details
Planen Sie schon einen Urlaub mit Ihrem Hund? Dann ist Bibione genau das Richtige für Sie! An der Ostspitze des Badeortes erwartet Sie ein Strand, der ganz den Gästen wie Ihnen gewidmet ist, die mit ihrem vierbeinigen Freund verreisen.
Angebotene Serviceleistungen:
- 250 Plätze mit Strandstuhl, Liege und viel Bewegungsfreiheit für die Hunde, sogar mehr als von der ENPA (Italienische Tierschutzvereinigung) empfohlen wird.
- Die Plätze sind mit Leinenhaltern, Näpfchen, Hygienebeuteln und Hundeduschen ausgerüstet.
- Es gibt die Möglichkeit, an Kursen und Events für die Hundeerziehung und Agility-Dog-Turnieren teilzunehmen. (da verificare)
- Eingezäuntes Spielfeld
- Sondervereinbarungen mit den Tierärzten des Gebiets
- Verkaufspunkt für Hundeprodukte
- „Ice bau”, ein leckeres Eis für Ihren Hund
-
Weitere nützliche Informationen:
- Der Strandbereich Pluto wird von uns sorgfältig gepflegt, indem wir den Sand säubern und mit tierverträglichen Reinigungsmitteln desinfizieren. Hier erwarten Sie zuvorkommende, qualifizierte Personen, die Tiere genauso lieben wie Sie selbst!
- Für den Zugang zum Strand müssen die Hunde mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein, und die Tierbesitzer müssen den ordnungsgemäßen Impfpass mit Bescheinigung der Tollwutimpfung mitführen.
- Der Eingang zu dem Strand befindet sich in Via Procione.
- Wir erwarten Sie und Ihren Hund von Mai bis September!
- Kontakte: +39 371 3931 992/Website: www.laspiaggiadipluto.com
Auf dieser Website finden Sie das Reglement und das vollständige Verzeichnis der Hotels und Apartments in Bibione, in denen Tiere willkommen sind.



Details